Georg_Eichinger_Contact

Süßliches Leben

Was für eine vielfältig wogende Welt, in der zu leben wir das Glück haben. Auf dem Balkon duften die Zitronenblüten, schwer, südlichsüß. Der heranschwebende Abendhimmel vertintet sich immer mehr. Die Luft ist weich und nah wie so oft deine Haut, du freilich bist nicht so nah wie ersehnt. In Gedanken freilich; aber Gedanken können berühren, anfassen können sie nicht. Gestern…